Verbinden Sie Dropbox mit den von Ihnen verwendenden Tools. Erstellen, bearbeiten und freigeben Sie Google Docs, Tabellen und Folien sowie Microsoft Office-Dateien, und kommunizieren Sie über Slack und Zoom – alles über Ihren Desktop. Darüber hinaus ist es einfacher, relevante Apps für Ihre Dateien zu identifizieren, sodass Sie schneller zu Ihren Tools gelangen können. Die Dropbox-Desktop-App erfordert Administratorrechte, um mit voller Funktionalität auf Ihrem Computer ausgeführt zu werden. Dies ermöglicht mehrere verschiedene Kernfunktionen von Dropbox, einschließlich: Hinweis: Wenn Sie einen Mac verwenden und die ZIP-Datei, die Sie heruntergeladen haben, eine Datei größer als 4 GB enthält, kann das Archive Utility-Tool unter MacOS den Inhalt der ZIP-Datei möglicherweise nicht extrahieren. In diesem Fall müssen Sie eine andere Software oder das Terminalprogramm verwenden, um die Dateien zu extrahieren. Für die überwiegende Mehrheit der Benutzer wird die Desktop-App automatisch mit Administratorrechten installiert. Wenn Sie jedoch nicht mit Administratorrechten installiert haben, können Sie die folgenden Anweisungen befolgen. Ihr Browser lädt den Ordner dann als einzelne komprimierte Datei (als “ZIP”-Datei bezeichnet) herunter. Sie finden die ZIP-Datei überall dort, wo Ihr Browser normalerweise Dateien herunterlädt, wie in Ihren Browsereinstellungen festgelegt. Es hat den gleichen Namen wie der ursprüngliche Ordner, endet aber in .zip. Speichern Sie alle Ihre Arbeiten – wie herkömmliche Dateien, Cloud-Inhalte, Dropbox Paper und Webverknüpfungen – direkt auf Ihrem Desktop.

Finden Sie ganz einfach, was Sie benötigen, indem Sie Funktionen wie Starred-Dateien und -Ordner, intelligent vorgeschlagene Ordner und Bildsuche* verwenden. Bringen Sie Ihre Arbeit zusammen und konzentrieren Sie Ihren Arbeitstag direkt von Dropbox auf Ihren Desktop. Um mehr darüber zu erfahren, wie das Desktop-Erlebnis funktioniert, besuchen Sie unser Hilfecenter. Ein organisierter Ort, der Arbeit in den Fokus rückt und Teams synchronisiert – direkt von Ihrem Desktop aus. Die Desktop-App bietet Ihnen einen organisierten Ort, um mit all Ihren Dropbox-Inhalten, Tools und Spaces zu arbeiten. . . Die meisten Betriebssysteme sind in der Lage, ZIP-Dateien ohne zusätzliche Software zu dekomprimieren.

Wenn Sie jedoch nicht in der Lage sind, die Datei zu öffnen, können Sie zahlreiche ZIP-Dateidekomprimierungsprogramme online finden. Hinweis: Wenn Sie keine Administratorrechte auf Ihrem Computer haben (z. B. wenn Sie einen Arbeitscomputer verwenden), müssen Sie möglicherweise Ihre IT-Abteilung um Hilfe bitten. Wenn anstelle einer Schaltfläche “Herunterladen” eine Schaltfläche “Öffnen” angezeigt wird, bedeutet dies, dass der Ordner bereits mit dem Dropbox-Ordner auf Ihrem Computer synchronisiert ist. Klicken Sie auf die Schaltfläche Öffnen, um auf diesen Ordner auf Ihrem Computer zuzugreifen.