Wenn Ihre Android-App “Hold Tight…”, Black Screen In Place Of Videos oder “Failed To Play Video To Image” Fehlermeldung anzeigt, lesen Sie auch diesen Artikel. Wenn sie noch aussteht, ist Ihre SD-Karte möglicherweise fehlerhaft – sie ist möglicherweise nicht richtig positioniert oder eingerichtet. Brechen Sie den Download ab, werfen Sie die SD-Karte aus, positionieren Sie sie dann sorgfältig neu und versuchen Sie es erneut. Wenn die obigen Schritte nicht geholfen haben, ist es an der Zeit, etwas anderes auszuprobieren. Das Löschen des App-Cache der Google Play Store-App löst häufig viele Probleme, downloaden Sie ausstehende Probleme. Hier ist, wie Sie dies tun können (Hinweis: Die Schritte können je nach Android-Version und Hersteller-UI variieren, aber nur geringfügig). Schließlich sollten Sie Ihr Gerät neu starten. Sobald Ihr Smartphone oder Tablet neu gestartet wurde, sollten Downloads nicht mehr ausstehen. Wir alle haben probleme mit Google Play zu einem oder anderen Zeitpunkt. Jede App hat ihre Probleme. Dennoch sind nur wenige Dinge frustrierender als der Versuch, das neue Spiel herunterzuladen, auf das du seit Ewigkeiten gewartet hast, nur um deinen Download auf unbestimmte Zeit ausstehen zu lassen. Aber wir sind hier, um zu helfen! Hier sind die häufigsten Korrekturen für den berüchtigten Play Store Download ausstehende Fehler. Sie können dann einfach auf installieren drücken.

Möglicherweise werden Sie aufgefordert, Ihr Kontokennwort erneut einzugeben. Wenn damit vorbei ist, können Sie ein Gerät Ihrer Wahl aus der Dropdown-Liste der Geräte auswählen, die mit diesem Google-Konto verknüpft sind. Es ist nicht garantiert zu arbeiten, abhängig vom Grund für den Download ausstehenden Fehler, aber es lohnt sich einen Versuch! Wie bei anderen Apps treten manchmal auch in der Google Play Store-App Probleme auf, z. B. dass der Play Store nicht mehr funktioniert, sodass Sie nicht darauf zugreifen können, um dessen Inhalte herunterzuladen. Wenn dieses Problem auftritt, gibt es einige Schritte, die Sie tun können, um dieses Problem zu beheben. Alles, was übrig bleibt, ist Google Play zu öffnen und Ihren Download erneut zu versuchen. Machen Sie sich jedoch keine allzu großen Sorgen über die Herabstufung Ihres Play Stores! Die App aktualisiert sich automatisch auf die neueste verfügbare Version. Wenn Sie es aus irgendeinem Grund manuell aktualisieren oder installieren müssen, können Sie hier unserer detaillierten Anleitung zum Herunterladen und Installieren des Play Stores folgen. Wenn Sie am Ende Ihres Seils sind und nichts zu helfen scheint, könnte ein drastischerer Schritt in Ordnung sein.

Deinstallieren Sie alle Play Store-Updates. Sie können dies über Einstellungen > Apps > Google Play Store> Updates deinstallieren. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, den Play Store in die Werksversion zu ändern. Wenn ja, tippen Sie auf OK. Unsere Android-Apps werden, wie alle Apps im Google Play Store, von Google über eine Kombination oder Google Internetserver und die Google Play App bereitgestellt – wenn Sie Probleme beim Herunterladen einer Android-App haben, liefert Google einige Informationen auf der folgenden Webseite: Wenn Sie immer noch Probleme haben, oder einfach nur versuchen möchten, den Download auf eine andere Weise zu starten , und haben Zugriff auf einen separaten Computer können Sie versuchen, die folgende alternative Methode, um die App heruntergeladen zu bekommen: • Fehler beim Abrufen von Informationen vom Server. [RPC:S-7:AEC-0]. ” App Name” konnte aufgrund eines Fehlers nicht heruntergeladen werden. (927) – Zeitfürst mit der Verbindung.

Schritt 2: Stellen Sie sicher, dass Datum und Uhrzeit hinsichtlich des aktuellen Datums und der aktuellen Uhrzeit korrekt sind. Diese Informationen sind für jeden sichtbar, der Benachrichtigungen für diesen Beitrag besucht oder abonniert. Möchten Sie den Vorgang wirklich fortsetzen? Kurz nachdem Sie die stutzigen Vorgänge ausgeführt haben, sollte die App auf Ihr mobiles Gerät heruntergeladen werden, solange Ihr ausgewähltes mobiles Android-Gerät mit dem Internet verbunden ist. Schritt 3: Gehen Sie in den Anwendungs-Manager. Tippen Sie auf Google Play Store und dann auf Daten löschen und Cache löschen. Nachdem Sie dies getan haben, tun Sie bitte dasselbe für die Download Manager-App, wie unten gezeigt.